Leberkrebs (Hepatozelluläres Karzinom, HCC)

Der Leberkrebs, von Medizinern als hepatozelluläres Karzinom oder kurz HCC bezeichnet, ist weltweit die fünfthäufigste Krebserkrankung. In Europa und insbesondere in Deutschland ist das HCC noch selten, zeigt aber einen stetigen Zuwachs an Neuerkrankungen und nimmt somit eine immer wichtigere Rolle in der Hepatologie und Onkologie ein.

Vorerkrankungen als Ursache
Die häufigsten Ursachen für ein hepatozelluläres Karzinom sind die Leberzirrhose und chronische Lebererkrankungen, wie z. B. die chronische Hepatitis-C-Infektion. Die Diagnose erfolgt durch sogenannte bildgebende Verfahren wie Ultraschall, Computertomographie (CT), Kernspintomographie  (MRT) und Angiographie, sowie durch Laboruntersuchungen und durch die Entnahme von Gewebeproben (Biopsien).

Trotz verbesserter Sreeningmethoden erfolgt die Diagnose häufig erst in einem fortgeschrittenen Stadium, so dass die Therapiemöglichkeiten eingeschränkt sind. Dies wird bei Vorliegen einer Leberzirrhose leider noch weiter eingeschränkt, so dass hier die Zusammenarbeit mehrerer Fachrichtungen notwendig ist.

Diagnose und Behandlung am UK Essen
Am Universitätsklinikum Essen besteht seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit der Klinik für Transplantations- und Allgemeinchirurgie, dem Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, dem Institut für Pathologie und Neuropathologie, der Klinik für Nuklearmedizin, dem Westdeutschen Tumorzentrum und der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, um jedem Patienten eine optimale und individuelle Therapie anzubieten. In der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie gibt es seit 2007 eine spezielle HCC-Sprechstunde, um den besonderen Bedürfnissen dieser Patienten gerecht zu werden.

 

Anmeldung von Patienten

Wenn Sie sich als Patient im Lebertumor-Centrum Essen anmelden möchten, so wenden Sie sich bitte entweder an die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie oder an die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie.

Sprechzeiten und Ansprechpartner

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Telefon: 0201 / 723-83615

Poliklinik Gastroenterologie

gastroambulanz@uk-essen.de

Medizinisches Zentrum (Lageplan D4)

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationsmedizin

Lebertransplantationsambulanz

dienstags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Telefon: 0201 / 723-1130 oder -5147
Operatives Zentrum II (Lageplan C2)